Navigation

dm durchbricht 5-Milliarden-Umsatz-Marke

Dieser Inhalt wurde am 08. Oktober 2009 - 17:10 publiziert

KARLSRUHE (awp international) - Die Drogeriemarktkette dm wächst trotz der Krise: Wie das Karlsruher Unternehmen am Donnerstag mitteilte, hat es im Geschäftsjahr 2008/2009 (30. September) erstmals die Umsatzmarke von 5 Milliarden Euro durchbrochen. dm will auf Wachstumkurs bleiben; bis zum Jahresende werde der Drogist rund 65 weitere dm-Märkte in Europa eröffnen, hiess es weiter. Einzelheiten will das Unternehmen bei der Jahrespressekonferenz am 22. Oktober bekanntgeben.
Im vergangenen Geschäftsjahr hatte dm international einen Umsatz von 4,71 Milliarden Euro (plus 13,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) gemacht. Angaben zum Gewinn macht der Konzern traditionell nicht. Damals zählte dm europaweit 30.719 Mitarbeiter, in Deutschland 19.398 Menschen./sk/DP/he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?