Aktualität

Resultate

Öko-Erdrutsch Umweltparteien erobern 26 Sitze im Nationalrat

SVP verliert zwölf Sitze, Grüne gewinnen 17, Grünliberale 9. Die Resultate vom 20. Oktober

Eidgenössische Wahlen 2019 Die Wahlergebnisse in sechs Grafiken

Die Schweiz hat ihr neues Parlament gewählt. Grosse Verschiebungen, grüne Welle: Wir zeigen die wichtigsten Ergebnisse in sechs Grafiken.

Kommentare & Analysen

Den Grünen wanderten die Erstwähler zu

Wie lässt sich der Sieg der grünen Parteien 2019 erklären? Warum fährt die grosse Siegerin von 2015 so deutliche Verluste ein? Ein Erklärungsversuch.

Mehr...

Die fünfte Schweiz und die Wahlen

Den Grünen wanderten die Erstwähler zu

Wie lässt sich der Sieg der grünen Parteien 2019 erklären? Warum fährt die grosse Siegerin von 2015 so deutliche Verluste ein? Ein Erklärungsversuch.

Wahlen 2019 Auslandschweizer fragen: "Ist diese Wahl überhaupt gültig?"

Sie dürften an Wahlen teilnehmen, konnten aber nicht. Unmut ist vernehmbar. Der Ruf nach E-Voting ertönt wieder.

Erste Schlüsse aus dem Wahlergebnis Parlament wird grüner, weiblicher und jünger

Was haben die deutlichen Gewinne der Grünen und Grünliberalen sowie die Verluste der SP und vor allem der wählerstärksten SVP zu bedeuten?

Mehr...

Claude Longchamps Blick auf das Wahljahr 2019

Schweizer Wahlen 2019 Grüne Welle, Frauenwahl und neue Mehrheitsbeschaffer

Am Abend der Wahlen wird über Ursachen und Folgen für die Politik debattiert. Hier die wahrscheinlichsten Interpretationen.

Schweizer Wahlen 2019 Wenn nur die Auslandschweizerinnen und -schweizer wählen würden…

... wären die Grünen stärkste Partei der Schweiz. Wieso die Fünfte Schweiz immer moderner stimmt.

Schweizer Wahlen 2019 Initiativen gelten als Wahlkampf-Vehikel – das ist Quatsch

Stimmvehikel? swissinfo.ch-Kolumnist Claude Longchamp räumt mit einem Mythos auf. Und sagt, worum es wirklich geht.

Mehr...

Zusätzlicher Inhalt zum Thema

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Informationen zum Thema

Inhalt zum Thema

Zwei-Kammer-System Schweizer Parlamentswahlen – so funktioniert's

Alle vier Jahre finden in der Schweiz eidgenössische Wahlen statt. Das Parlament besteht aus zwei Kammern. So können auch die Interessen der ...

Dunkelkammer Demokratie / Serie Es gibt sie, die Vergessenen und Ausgeschlossenen

Integration ist eine der Schwächen der Demokratie Schweiz. Betroffen sind nicht nur Ausländer, sondern auch Menschen mit Schweizer Pass.

dossiers

Dossier Wahlen 15

Ein Parlament, das rechter und weniger grün ist: Dies ist das Resultat der Eidgenössischen Wahlen vom 18. Oktober 2015. Den stärksten Zuwachs registrieren konnte die Schweizerische Volkspartei. Die nationalkonservative Partei kam auf fast 30% der Stimmen und holte 11 zusätzliche Sitze im Nationalrat.