Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Drogeriemarkt dm sitzt Schlecker im Nacken

KARLSRUHE (awp international) - Die Drogeriemarktkette dm ist weiter auf Wachstumskurs und rückt damit dem Marktführer Schlecker immer näher. In der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2010/11 ( 30. 9.), habe das Unternehmen europaweit rund drei Milliarden Euro umgesetzt. Dies entspreche im Vergleich zu den Vorjahreszahlen einem Plus von 9,5 Prozent in Deutschland und 7 Prozent in den anderen europäischen Ländern, gab dm-Chef Erich Harsch am Freitag in Karlsruhe bekannt. Damit sei ein Jahresumsatz von mehr als 6 Milliarden Euro zu erwarten. Marktführer Schlecker gab seinen europaweiten Umsatz zuletzt mit 7,2 Milliarden Euro an./sew/DP/she

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.