Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BRÜSSEL (awp international) - Spanien darf die Entwicklung von Bauteilen für den neuen Langstreckenjet A350 der EADS -Tochter Airbus finanziell unterstützen. Die EU-Kommission erlaubte am Mittwoch ein zinsloses Darlehen in Höhe von 129 Millionen Euro an das spanische Unternehmen Aernnova. In dem Projekt geht es um die Entwicklung eines neuen Höhenruders. Die staatliche Unterstützung stehe den EU-Beihilfevorschriften im konkreten Fall nicht entgegen, urteilte die Kommission. Die zu erwartenden Auswirkungen auf den Wettbewerb seien gering, ausserdem überwiege der Nutzen alle eventuellen Verzerrungen. Mit dem Verzicht auf Zinsen entgehen Spanien Einnahmen von 37,4 Millionen Euro./eni/DP/dc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???