Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BRÜSSEL (awp international) - In Belgien hat sich das Unternehmensvertrauen im Mai unerwartet stark verschlechtert. Der Indikator sei von 2,8 Punkten im Vormonat auf minus 0,5 Punkte eingebrochen, teilte die Belgische Notenbank (BNB) am Dienstag in Brüssel mit. Ökonomen hatten zwar mit einem Rückgang gerechnet, diesen aber immer noch auf plus 2,5 Punkte veranschlagt.
Wegen der engen wirtschaftlichen Verflechtung Belgiens mit den beiden grössten Euroraum-Volkswirtschaften Deutschland und Frankreich gilt der Index als zuverlässiger Frühindikator für die gesamte Eurozone./MNI/ajx/jkr

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???