Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

DÜSSELDORF (awp international) - Die Stahlproduktion in Deutschland steigt weiter an. Im Januar stellten die Stahlkocher 3,7 Millionen Tonnen her, 4,4 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie die Wirtschaftsvereinigung Stahl am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte. Es war der 16. Anstieg im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresmonat nacheinander. Zum Dezember legte die Produktion um 15 Prozent zu, bereinigt um Kalender- und Sondereinflüsse lag der Zuwachs bei 3 Prozent.
Im vergangenen Jahr war die Stahlproduktion in Deutschland um 34 Prozent und im Vergleich zum Krisenjahr 2009 auf 43,8 Millionen Tonnen gestiegen. Dass die Zuwachsraten nun deutlich kleiner sind, liegt an den höheren Vergleichszahlen von 2010./enl/alg/zb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???