Navigation

ECONOMICS/IT: Industrieaufträge steigen so stark wie seit Januar 2008 nicht mehr

Dieser Inhalt wurde am 20. November 2009 - 13:00 publiziert

ROM (awp international) - In Italien sind die Industrieaufträge im September so stark gestiegen wie seit Januar 2008 nicht mehr. Sie kletterten saisonbereinigt um 5,2 Prozent zum Vormonat, teilte die italienische Statistikbehörde ISTAT am Freitag in Rom mit. Dies ist der stärkste Anstieg seit Januar 2008. Im Vormonat waren sie jedoch noch mit einem Rekordwert von 8,6 Prozent gefallen. Im Jahresvergleich sind die Aufträge im September um 20,4 Prozent gesunken. Im August waren sie noch um 27,5 Prozent gefallen.
Bei den Umsätzen in der Industrie gab es im September einen Anstieg im Monatsvergleich um bereinigt 2,3 Prozent. Im Vormonat waren sie noch um 1,3 Prozent gefallen. Im Vergleich zum Vorjahr lag der Rückgang unbereinigt im September bei 17,4 Prozent.
RX/js/he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?