Navigation

ECONOMICS/IT: Verbraucherpreise steigen etwas stärker als erwartet

Dieser Inhalt wurde am 15. Oktober 2009 - 11:00 publiziert

ROM (awp international) - In Italien sind die Verbraucherpreise im September etwas stärker als erwartet gestiegen. Der harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) sei im Jahresvergleich um 0,4 Prozent geklettert, teilte die Italienische Statistikbehörde ISTAT am Donnerstag in Rom mit. Damit revidierte die Behörde ihre ursprüngliche Schätzung von 0,3 Prozent geringfügig nach oben. Volkswirte hatten im Schnitt mit dem Zuwachs in Höhe der Erstschätzung gerechnet.
Auch auf Monatssicht korrigierte die Behörde ihre Erstschätzung um 0,1 Prozentpunkte auf 0,7 Prozent nach oben. Am Markt wurde ein Plus von 0,6 Prozent erwartet./RX/stb/jha/

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?