Navigation

ECONOMICS/JP: Leistungsbilanzüberschuss klettert auf Zweijahreshoch

Dieser Inhalt wurde am 13. Mai 2010 - 14:19 publiziert

TOKIO (awp international) - Der Leistungsbilanzüberschuss in Japan ist im März auf den höchsten Stand seit zwei Jahren gestiegen. Auf Jahressicht erhöhte sich der Überschuss unerwartet kräftig um 65,1 Prozent auf 2,5 Billionen Yen (umgerechnet 21,2 Milliarden Euro), wie die Regierung am Donnerstag in Tokio mitteilte. Ökonomen hatten mit einem deutlich geringeren Überschuss gerechnet. Grund für die Erholung waren vor allem höhere Ausfuhren und damit auch ein grösserer Überschuss der Handelsbilanz.
Anfang 2009 war die japanische Leistungsbilanz zum ersten Mal seit langem in die Defizitzone gerutscht. Auslöser war damals die Finanzkrise und der damit einhergehende Einbruch des Welthandels./RX/jha/stw

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?