Navigation

ECONOMICS/JP: Maschinenaufträge legen weiter zu

Dieser Inhalt wurde am 09. Juni 2010 - 07:31 publiziert

TOKIO (awp international) - In Japan sind die Aufträge des privaten Sektors für Maschinen im April weiter gestiegen. Auf Monatssicht legten die Neuaufträge ohne Schiffe und Kraftwerksgeschäfte (Kern-Aufträge) um 4,0% zu, wie die Regierung am Mittwoch in Tokio mitteilte. Markterwartungen von plus 1,0% wurden damit deutlich übertroffen. Bereits im Vormonat waren die Aufträge kräftig um 5,4% gewachsen. Auf Jahressicht lag das Auftragsplus im April bei 9,4%.
Die Order für Maschinen sind ein wichtiger Indikator für die Investitionstätigkeit der Unternehmen. Sie gelten zugleich aber auch als sehr schwankungsanfällig, was nicht zuletzt am grossen Volumen einzelner Auftragswerte liegt./RX/bgf/dc

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Fast fertig... Wir müssen Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Um den Anmeldeprozess zu beenden, klicken Sie bitte den Link in der E-Mail an, die wir Ihnen geschickt haben.

Entdecken Sie wöchentlich unsere attraktivsten Reportagen

Jetzt anmelden und Sie erhalten unsere besten Geschichten kostenlos in ihren Posteingang.

Unsere SRG Datenschutzerklärung bietet zusätzliche Informationen zur Datenbearbeitung.