Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WASHINGTON (awp international) - In den USA sind die Erzeugerpreise im Juni überraschend deutlich gesunken. Auf Monatssicht seien die Preise um 0,5% gefallen, teilte das US-Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Volkswirte hatten nur mit einem Rückgang um 0,1% gerechnet. Auf Jahressicht stiegen die Erzeugerpreise um 2,8%.
Ohne Berücksichtigung von Lebensmitteln und Energie (Kernrate) kletterten die Erzeugerpreise zum Vormonat um 0,1%. Volkswirte hatten dies erwartet. Zum Vorjahr legte die Kernrate um 0,2% zu.
Die Erzeugerpreise beeinflussen die allgemeine Teuerung zwar nicht direkt, schlagen aber erfahrungsgemäss mit einiger Verzögerung teilweise auf die Verbraucherpreise durch./RX/jha/bgf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???