Navigation

ECONOMICS/US: Hauspreise steigen im September den fünften Monat in Folge

Dieser Inhalt wurde am 24. November 2009 - 15:10 publiziert

NEW YORK (awp international) - In den USA hat sich die Erholung auf dem Immobilienmarkt fortgesetzt: Die Häuserpreise in den 20 grössten Ballungsgebieten stiegen den fünften Monat in Folge. Zum Vormonat sei der entsprechende Index um 0,3 Prozent geklettert, teilte das private Institut S&P/Case-Shiller am Dienstag mit. Ökonomen hatten mit einem deutlicherem Plus von 0,8 Prozent gerechnet. Im August waren die Häuserpreise um 1,2 Prozent geklettert. Ihren Höhepunkt hatten die US-Häuserpreise Mitte 2006 erreicht. Im Jahresvergleich sanken die Häuserpreise im September immer noch um 9,4 Prozent/MNI/stb/jha/

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?