Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PEKING (awp international) - Die Weltbank hat ihre Vorhersage für das Wirtschaftswachstum in China in diesem Jahr auf 9,5 Prozent erhöht. In seinem vierteljährlichen Bericht, der am Mittwoch in Peking vorgestellt wurde, empfahl die Weltbank der Regierung in Peking gleichwohl, die ungewöhnlich starke Kreditvergabe zu bremsen und Finanzprobleme auf kommunaler Ebene besser zu kontrollieren.
Nach 8,7 Prozent Wachstum im vergangenen Jahr halte der wirtschaftliche Schwung in den ersten Monaten dieses Jahres an, sagte der China-Spezialist Ardo Hansson. "Die Exporte werden sich im weltweiten Aufschwung wahrscheinlich weiter erholen. Die Aktivitäten am Immobilienmarkt werden in diesem Jahr voraussichtlich stark zunehmen, und der Konsum dürfte solide bleiben."
lw/DP/jkr

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???