Navigation

Edipresse Suisse fasst Verkaufsbereiche zusammen

Dieser Inhalt wurde am 22. Oktober 2009 - 18:20 publiziert

Lausanne (awp/sda) - Edipresse Suisse vereint alle Verkaufsbereiche neu unter einem Dach. Edipub, die neu für die Vermarktung verantwortlich ist, wird 75 Leute in Lausanne, Zürich und Genf beschäftigen.
Einsparungen beim Personal habe es wegen Restrukturierungen keine gegeben, bestätigte am Donnerstag Jean-Paul Schwindt, Chef Verkauf und Marketing beim westschweizer Medienunternehmen. Nachdem Edipresse den Vertrag mit der Werbevermarkterin Publicitas gekündigt hat, wird ab dem 10. Januar 2010 Edipub diese Aufgabe übernehmen.
Dafür habe Edipub Personal, das bei Publicitas entlassen worden ist, eingestellt, sagte Schwindt. Im letzten März hatte Edipresse angekündigt, man werde die Vermarktung selber übernehmen. Aufgrund dieses Entscheids musste Publicitas Personal entlassen.
cc

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?