Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Energiepolitik Ein Berg für erneuerbare Energien

Das Solarkraftwerk oberhalb von Saint-Imier im französischsprachigen Teil des Kantons Bern hat zum Ziel, die Entwicklung der Solarenergie in der Schweiz zu fördern. In den 25 Jahren seit der Gründung hat das Werk mehr als 750'000 Besucher angezogen, darunter auch sehr illustre.

Wer das Solarkraftwerk besucht, kommt auch an den Windkraftanlagen nicht vorbei, die sich in unmittelbarer Nähe befinden. Auf dem Mont-Soleil und dem benachbarten Mont-Crosin steht mit insgesamt 16 Turbinen die grösste Windenergie-Anlage der Schweiz, womit die Region im Bereich der erneuerbaren Energien zum wichtigsten Experimentierfeld wurde.

(Alle Bilder: Keystone & BKW)


Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Umfrage

Umfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.