Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BRÜSSEL (awp international) - Die Resultate der Stresstests bei europäischen Banken werden nach Angaben der EU-Kommission wie geplant am Freitagabend veröffentlicht. Das sagte ein Sprecher der Kommission am Donnerstag in Brüssel. Die Ergebnisse würden am Freitag nach dem europäischen Börsenschluss um 18.00 Uhr von der europäischen Bankenaufsicht CEBS und den Instituten bekanntgegeben.
Damit zerstreute die Kommission Gerüchte über einen früheren Zeitpunkt der Veröffentlichung, die nach Angaben aus diplomatischen Kreisen von der französischen Regierung gefordert wurde. Frankreich habe mit einem früheren Zeitplan vermeiden wollen, dass die amerikanischen Aktienmärkten die Ergebnisse interpretierten, hiess es. Mit den Stresstests soll die Krisenfestigkeit der europäischen Banken untersucht werden. Nach Angaben des Kommissionssprechers ist keine Telefonkonferenz der EU-Finanzminister geplant.
Die Gerüchte über einen früheren Termin hatten den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag beflügelt. Der Leitindex Dax stieg kurz vor Mittag um 1,07% auf 6.054,56 Punkte.
Allgemein wird erwartet, dass die deutschen Banken mit Ausnahme der am staatlichen Tropf hängenden Münchner Bank Hypo Real Estate den Test bestehen werden. Europaweit nahmen die Banken-Aufseher 91 Institute unter die Lupe, davon 14 in Deutschland./mt/DP/jha

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???