Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BRÜSSEL (awp international) - Die EU hat dem amerikanischen Konzern General Electric (GE) grünes Licht für seinen milliardenschweren Zukauf im Energiegeschäft gegeben. Der Siemens-Konkurrent dürfe den texanischen Infrastrukturanbieter Dresser Inc. übernehmen, teilte die EU-Behörde am Dienstag in Brüssel mit. Nach Ansicht der EU-Kommission behindert der Kauf den Wettbewerb in Europa nicht. Nach früheren Angaben zahlt GE drei Milliarden US-Dollar. Dresser ist in mehr als 100 Ländern aktiv und macht einen Umsatz von zwei Milliarden Dollar (1,5 Mrd Euro)./mt/DP/edh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???