Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BRÜSSEL (awp international) - Island will seine Verhandlungen über einen Beitritt zur Europäischen Union beschleunigen. Seine Regierung sei bereit, innerhalb der kommenden zwölf Monate Verhandlungen über sämtliche 35 Themenbereiche zu beginnen, sagte Aussenminister Ossur Skarphedinsson am Montag nach dem offiziellen Beginn der Gespräche in Brüssel.
Bei den ersten substanziellen Verhandlungen seit dem Beitrittsantrag vom Juli 2009 ging es um vier Themenbereiche ("Kapitel"). Zwei davon waren bereits innerhalb weniger Minuten beendet: In den Bereichen Wissenschaft und Forschung sowie Erziehung und Kultur gebe es keinen Verhandlungsbedarf, sagte Erweiterungskommissar Stefan Füle.
Es werde "keine Abkürzung" bei den Verhandlungen geben, doch sei Island schon seit langer Zeit eng mit der EU verbunden. Schwierigstes Thema werde die Fischerei sein./eb/DP/fn

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???