Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BRÜSSEL (awp international) - Die europäischen Finanzminister haben sich bei der Reform des Euro-Stabilitätspaktes noch nicht auf ein neues Sanktionssystem verständigen können. Es gab lediglich einen allgemeinen Konsens, wonach Defizitsünder früher und auf verschiedene Weise bestraft werden können, berichteten Diplomaten am späten Montagabend in Brüssel nach einen Treffen einer Arbeitsgruppe von EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy. Der Belgier selbst teilte mit, dass die EU künftig mehr die gesamtstaatliche Verschuldung von Mitgliedstaaten ins Visier nehmen werde, als dies bisher der Fall gewesen sei./cb/DP/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???