Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Reinach (awp) - Das Biotechunternehmen Evolva will die Lebensmittelzusatzstoffe- Spezialistin Abunda Nutrition aus San Francisco übernehmen. Die beiden Firmen hätten seit 2009 gemeinsam an der Entwicklung von Lebensmittelzusatzstoffen gearbeitet, teilte Evolva am Dienstag mit. Dabei geht es zum Teil um die Herstellung der zentralen Bestandteile des natürlichen Süssstoffes Stevia durch Fermentation in Hefe, wobei die firmeneigene Evolva-Technologie zum Einsatz kommt.
Bei der Fusion soll Evolva 100% des Abunda-Stammkapitals im Austausch für 25 Mio Evolva-Aktien übernehmen, was 12,9% des Evolva-Kapitals entspricht. Werden innert 19 Monaten bestimmte Meilensteine erreicht, so erhalten die Abunda-Anteilseigner bis zu 12 Mio zusätzliche Aktien sowie in den darauf folgenden drei Jahren einen Anteil aus den mit den Abunda-Vermögensanteilen erzielten Barerträgen im "niedrigen zweistelligen Prozentbereich".
Laut der Mitteilung bringt Abunda ausreichende liquide Mittel für die Entwicklung des eigenen Produktportfolios bis Ende des Jahres 2012 mit. Damit dürfte der aktuelle Bestand an liquiden Mittel für die geschäftlichen Aktivitäten von Evolva bis Ende 2012 ausreichend sein.
Die erwarteten Barabflüsse und Investitionen aus Geschäftstätigkeit und Investitionen von Evolva für 2011 dürften wegen der Übernahme auf 22 Mio CHF von 20 Mio CHF ansteigen. 2010 hatte sich der Barabfluss auf 18,1 Mio CHF belaufen. Zudem dürfte der Umsatz 2011 leicht zurückgehen. Dies würde durch einen Anstieg der liquiden Mittel in der Bilanz von Evolva bei Abschluss der Transaktion neutralisiert, schreibt Evolva. Die aktuellen Optionspläne von Abunda würden zudem zu nicht liquiditätswirksamen Belastungen auf die Erfolgsrechnung 2011 von Evolva führen.
Die Transaktion muss noch von den Verwaltungsräten beider Unternehmen bewilligt werden und hängt von der Genehmigung der erforderlichen Kapitalerhöhung durch die Aktionäre von Evolva ab. Der Abschluss wird zum Ende des zweiten Quartals bzw. zum Beginn des dritten Quartals 2011 erwartet.
tp/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???