Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Trotz erster Erfolge bei der Regulierung der Finanzmärkte bleibt laut EZB-Direktoriumsmitglied Gertrude Tumpel-Gugerell noch viel zu tun. Mit Blick auf die Regulierung der Banken forderte das Mitglied der Europäischen Zentralbank (EZB) am Montag in Frankfurt unter anderem nachhaltigere Geschäftsmodelle. Zudem müssten die Vergütungssysteme reformiert und das Risikomanagement verbessert werden. Die Transparenz an den Finanzmärkten müsse erhöht werden, nicht zuletzt wegen ständig neuer Finanzinstrumente./bgf/jkr

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???