Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Eine Befragung der Europäischen Zentralbank (EZB) bei Experten im ersten Quartal hat eine etwas optimistischere Einschätzung für die Konjunkturentwicklung im laufenden Jahr ergeben. Für 2010 erwarten die Experten eine Wachstumsrate von 1,2 (zuvor 1,0) Prozent. Für 2011 wurde das Wachstum indes unverändert auf 1,6 Prozent veranschlagt. Längerfristig wird die Rate hingegen leicht geringer bei 1,8 (1,9) Prozent gesehen.
Bei den Inflationserwartungen hat sich nur wenig geändert. So wird die Teuerung für 2010 etwas höher bei 1,3 (1,2) Prozent gesehen. 2011 dürfte die Rate bei 1,5 (1,6) Prozent liegen. Längerfristig liegt die Einschätzung unverändert bei 1,9 Prozent./bf/jha/

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???