Lyss (awp) - Die Übernahme von Feintool durch die Beteiligungsgesellschaft Artemis des Industriellen Michael Pieper kann vollzogen werden, da nun auch die erforderlichen Genehmigungen der ausländischen Behörden vorliegen. Der Vollzug des Übernahmeangebots sei für den 31. Mai 2011 vorgesehen, teilte die Industriegruppe am Dienstag mit.
Artemis wurden im Zuge des Angebotes 368'291 Feintool-Aktien angedient. Unter Einbezug der bereits vor der Veröffentlichung der Voranmeldung des öffentlichen Kaufangebots gehaltenen Anteile halte Artemis insgesamt 620'426 Feintool-Aktien, entsprechend 81,2% der Stimmrechte und des Aktienkapitals.
ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.