Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Das Passagier-Aufkommen am Flughafen Zürich ist im Februar 2011 im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen. Die Anzahl der Passagiere erhöhte sich um 5,0% auf 1'623'274. Die Anzahl Lokalpassagiere nahm um 6,5% auf 1'048'141 zu. Bei der Anzahl Umsteigepassagiere waren es +2,3% auf 568'558, was einem Transferanteil von 35,1% entspricht (-0,9 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr).
Der deutliche Rückgang des Passagierverkehrs nach Nordafrika aufgrund der dort herrschenden politischen Unruhen sei durch die positive Entwicklung in den anderen Märkten nicht aufgefangen worden, teilte der Flughafen am Freitagabend mit.
Die Anzahl Flugbewegungen lag im Berichtsmonat mit 20'479 Bewegungen um 7,1% über dem Vorjahr. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug blieb mit 93 Fluggästen unverändert gegenüber dem Vorjahresniveau. Der durchschnittliche Sitzladefaktor (SLF) stand bei 67,3% und somit 0,9 Prozentpunkte unter dem Vorjahresmonat.
Ausserdem wurden im Februar 33'562 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt. Dies entspricht einem Plus von 0,6% gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat.
uh/tp

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???