Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus erhält aus Kuwait Zuspruch für seinen neuen High-Tech-Flieger A350. Der arabische Flugzeugfinanzierer Alafco stockt seine Bestellung für das Grossraumflugzeug um 6 auf 18 Exemplare auf, wie die EADS-Tochter Airbus am Mittwoch auf der weltgrössten Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris mitteilte. Alafco entschied sich für die mittelgrosse Grundversion A350-900, die Platz für 314 Fluggäste bietet und Ende 2013 auf den Markt kommen soll. Laut Preisliste hat der neue Auftrag einen Wert von 1,6 Milliarden US-Dollar (1,1 Mrd Euro). Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich./stw/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???