Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Forbo Holding AG hat ihr am 30. April 2008 gestartetes Aktienrückkaufprogramm planmässig zum 15. Februar 2011 abgeschlossen. Insgesamt seien auf einer separaten Handelslinie an der SIX Swiss Exchange 213'152 Namenaktien von je 0,10 CHF Nennwert zurückgekauft worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Dies entspreche 7,86% des derzeit im Handelsregiser eingetragenen Aktienkapitals.
dm/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???