Frauen-Eishockey-Natimit neuem Coach

Peter Perram ist als Headcoach des Schweizer Frauen-Eishockey-Nationalteams entlassen worden. Der Verband wirft dem Kanadier Mängel im Coaching sowie "gravierende Schwierigkeiten in der Kommunikation" vor.

Dieser Inhalt wurde am 20. November 2000 - 19:54 publiziert

Anstelle Perrams kehrt der Bieler Trainer François Ceretti, der zuletzt die B-Auswahl betreute, zwei Jahre nach dem Ende seiner ersten "Amtszeit" in den Kreis der Landesauswahl zurück.

Im Februar spielen die Schweizerinnen in Engelberg gegen Japan, Kasachstan und Deutschland um einen Platz im olympischen Turnier von Salt Lake City. Wenige Wochen später visieren sie in Frankreich den Aufstieg in die A-Gruppe an.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen