Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STUTTGART (awp international) - Der Sammelbilder-Hersteller Panini erwartet durch die Fussball-Weltmeisterschaft 2010 einen Rekordumsatz. Aus dem Geschäft mit Stickern und Aufklebern wird in Deutschland mit Erlösen von 95 Millionen Euro gerechnet nach 70 Millionen im Vorjahr, wie der Geschäftsführer des Panini Verlags, Frank Zomerdijk, am Dienstag in Stuttgart sagte. Das Geschäft mit Fussball-Stickern mache 2010 rund ein Drittel des Umsatzes aus. Das Unternehmen hat seinen Sitz von Nettetal am Niederrhein nach Stuttgart verlegt. In der baden- württembergischen Landeshauptstadt war Panini bereits seit der Übernahme der Dino entertainment AG im Jahr 2003 vertreten./ols/DP/juw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???