Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BERLIN (awp international) - Die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) geben in dieser Woche den Startschuss für ehrgeizige Reformvorhaben. Beim ersten Treffen der G20-Finanzminister und -Notenbankchefs an diesem Freitag und Samstag in Paris sollen Wege für eine Neuordnung des Welt-Währungssystems und Massnahmen gegen die Preisexplosion bei Rohstoffen und Nahrungsmitteln ausgelotet werden. "Es geht um kurzfristige Massnahmen noch 2011 und um Diskussionsbeiträge, die über 2011 hinausgehen", verlautete am Mittwoch in Berlin aus dem Bundesfinanzministerium./sl/DP/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???