Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HAMBURG (awp international) - Der Hamburger Maschinenbaukonzern Jungheinrich geht mit gut gefüllten Auftragsbüchern und hohen Erwartungen in das zweite Halbjahr 2010. Der Markt für Gabelstapler und Lagertechnik habe sich dynamisch entwickelt und allein in zweiten Quartal um rund 54 Prozent zugelegt, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mit.
Den stärksten Zuwachs verzeichnete Asien mit 77 Prozent und hier wiederum China mit mehr als 100 Prozent. Bei Jungheinrich schlug sich das in einem Auftragseingang von 915 Millionen Euro im ersten Halbjahr nieder - das sind zwölf Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Auch der Konzernumsatz, der mit etwas Verzögerung folgt, liegt mit 833 Millionen Euro leicht über dem Vorjahr./egi/DP/stk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???