Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

AMSTERDAM/MAILAND (awp international) - GDF Suez erwägt Kreisen zufolge den Verkauf seines italienisches Gastransportnetzes. Der französische Versorger habe in den vergangenen Wochen mit mehreren Finanzinvestoren, darunter CVC Capital Partners, RREEF, ein Konsortium von Axa Infrastructure und dem italienischen Investmentfonds F2i, über einen Verkauf des Netzwerkes mit dem Namen G6 Rete Gas gesprochen, hiess es am Montag in Finanzkreisen. Der Verkaufserlös könnte sich auf bis zu 750 Millionen Euro belaufen.
GDF Suez sowie RREEF und CVC lehnten einen Kommentar ab, Axa und F2i waren bislang für einen Kommentar nicht erreichbar./RX/ck/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???