Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Gesellschaft im Wandel Liebesheirat: Realität oder Heuchelei?

Früher wurde innerhalb der sozialen Gruppe, unter Nachbarn oder entfernten Verwandten geheiratet. Dies geschah aus wirtschaftlichen, politischen oder kulturellen Gründen. Liebe spielte nicht immer eine Rolle. Heute ist sie der Hauptgrund. Sagen die meisten.

Doch ist die Ehe wirklich nur eine romantische Verbindung zwischen zwei freien Personen? Oder spielen auch andere Gründe eine Rolle? Diskutieren Sie mit!

Die Ehe, ein unveräusserliches Recht

In der Schweiz ist das Recht auf Ehe ein in Art. 14 der Bundesverfassung und in Art. 13 der Europäischen Menschenrechts-Konvention festgelegtes Grundrecht.

Die Eheschliessung ist erst nach dem 18. Lebensjahr gestattet und ruht auf dem freien Willen beider Partner.

Nach Schweizer Recht darf niemand zur Eheschliessung gezwungen werden.

Infobox Ende

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×