Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Erdrutsch-Tote im Tessin Gefahrenkarten im Kampf gegen Naturgefahren

Ein Mittel gegen die Angst vor Naturgefahren sind sogenannte Gefahrenkarten. Alle Schweizer Kantone müssen gefährdete Zonen ausfindig machen und auf einer solchen Karte verzeichnen. Nachdem im Tessin vier Personen in Erdrutschen umgekommen sind, stellt sich die Frage nach der Verlässlichkeit dieser Karten.

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.