Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Identität Braucht es ein drittes Geschlecht?

Frau oder Mann – Menschen sind nicht immer, was sie scheinen. Identität kann vielschichtig sein. Muss die Gesellschaft zwischen Identitäten nach Geschlecht, Gender, äusserer Erscheinung, Orientierung und sexuellen Praktiken unterscheiden?

Transsexuelle und Intersexuelle werden als Minderheiten diskriminiert, weil es für sie enorm schwierig ist, in der Gesellschaft ihren Platz zu finden.

Australien ist das erste Land, das für Menschen zwischen den Geschlechtern eine juristische Lösung gefunden hat: Seit 2011 gibt es in den Pässen die Geschlechter Mann, Frau und "X". Soll die Schweiz das australische Modell übernehmen?

Intersexualität und Menschenrechte Das "dritte Geschlecht" kämpft um seinen Platz

Wer weder als Mädchen noch als Knabe zur Welt kommt, ist dem Druck ausgesetzt, sich einem Geschlecht zuweisen zu lassen. Heute wehren sich ...

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.