Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Jedes 5. Kind übergewichtig

In den Schweizer Städten ist jedes fünfte Kind zu dick. Die übergewichtigen Kinder haben oft Eltern mit wenig Bildung und einer tiefen beruflichen Stellung, schreibt die Gesundheitsförderung Schweiz, die im Schuljahr 2008/9 Körpergrösse und Gewicht von über 25'000 Kindern und Jugendlichen erhob.

Ausserhalb der Städte sieht es nicht viel besser aus: Dort ist jedes siebte Kind übergewichtig. Stark übergewichtig ist durchschnittlich jedes 25. Kind. Auch steigt der Anteil der übergewichtigen Kinder kontinuierlich.

Klar sei auch der Zusammenhang zwischen Übergewicht und sozialer Herkunft: Bei Eltern mit niedrigem Bildungsniveau und tiefer beruflicher Stellung sind die Kinder öfters von Übergewicht betroffen als bei bei Akademikern und höheren Angestellten.

Wer als Kind mit Übergewicht zu kämpfen hat, ist auch als Erwachsener oft übergewichtig, gibt die Gesundheitsförderung zu bedenken. An der Erhebung nahmen die Städte Bern, Freiburg und Zürich sowie die Kantone Basel-Stadt, Genf, Graubünden, Jura und Wallis teil.

Im Vergleich zu früheren Erhebungen der Stiftung, an welchen allerdings nur die Städte Basel, Bern und Zürich mitgemacht haben, hat sich die Zahl der übergewichtigen Kinder stabilisiert, sagte der Direktor der Gesundheitsförderung Schweiz, Thomas Mattig.

swissinfo.ch und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×