Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

BERLIN (awp international) - Eine Umschuldung Griechenlands ist aus Sicht des Chefs des aktuellen Euro-Rettungsfonds EFSF, Klaus Regling, nicht zwangsläufig nötig. Dies hat Regling am Mittwoch in Berlin nach Angaben von Teilnehmern im Finanzausschuss des Bundestages gesagt.
Die Notwendigkeit einer Umschuldung Griechenlands sei nicht ohne weiteres festgeschrieben und keinesfalls zwangsläufig. Die Einschätzung der Märkte über die künftige Wirtschaftsentwicklung schwanke sehr. Auch gingen die Märkte nicht davon aus, dass Spanien unter den Rettungsschirm schlüpft, zitierten Teilnehmer Regling./sl/DP/jha

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???