Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Lenzburg (awp) - Die Hero-Gruppe hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2010 um knapp 4% auf gut 1,65 Mrd CHF gesteigert. Das Geschäftsjahr sei mit einem finanziellen Rekordergebnis abgeschlossen worden, teilte der Nahrungsmittelkonzern am Mittwoch mit. Dies sei durch eine Kombination von Umsatzsteigerung, Übernahmen und strategischer Veräusserungen erzielt worden.
Der Marktanteil im Bereich Babynahrung konnte den Angaben zufolge weiter erhöht werden und belief sich auf 45% des Konzernumsatzes. Umsatzuwächse wurden dabei vor allem in Nordamerika sowie den Regionen "Middle East Africa" und "Central Eastern Europe" erzielt. Im Berichtsjahr übernahm Hero zudem eine Mehrheitsbeteiligung an einem Grossprojekt für Babynahrung in China.
Hero beschäftigte Ende 2010 mehr als 4'000 Mitarbeiter in über 30 Ländern. Mehrheitsaktionär des Unternehmens ist Arend Oetker.
rt/uh/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???