Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

METZINGEN (awp international) - Der Modekonzern Hugo Boss will im laufenden Jahr zu neuen Rekorden aufbrechen. "Ich erwarte, dass wir 2011 die Bestmarken des vergangenen Jahres deutlich übertreffen werden", kündigte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs am Dienstag in Metzingen an. Der Umsatz dürfte auf währungsbereinigter Basis um mindestens 12 Prozent zulegen. Das operative Ergebnis (EBITDA vor Sondereffekten) werde voraussichtlich noch deutlicher und zwar um mindestens 15 Prozent steigen. Das Wachstum im ersten Halbjahr solle dabei stärker ausfallen als in der zweiten Jahreshälfte.
Hugo Boss will auch in den kommenden Jahren weiter zulegen. Wachstumstreiber sollen dabei Länder wie China sowie der Ausbau des Handels mit eigenen Geschäften sein. Bis 2015 will der Konzern einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis von 500 Millionen Euro erzielen./she/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???