Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

CHICAGO/NEWPORT BEACH (awp international) - Die US-Immobilien-Aktiengesellschaft Ventas will ihren Konkurrenten Nationwide Health Properties (NHP) für eine Milliardensumme übernehmen. Die Aktionäre von NHP sollen für jeden ihrer Anteilscheine 0,7866 Ventas-Aktien erhalten, wie beide US-Unternehmen am Montag mitteilten. Dies entspricht einem Gesamtkaufpreis von 7,4 Milliarden US-Dollar (5,37 Milliarden Euro). Bei den Unternehmen handelt es sich um börsennotierte Immobilien-Aktiengesellschaften, sogenannte Real Estate Investment Trusts (Reits). Ventas und NHP sind auf Immobilien im Gesundheitswesen spezialisiert.
Beide haben sich auf bereits auf den Kaufpreis geeinigt. Gemessen am Schlusskurs der Ventas-Aktie vom Freitag erhalten die Aktionäre 44,99 Dollar für ihre NHP-Papiere. Das wären 15 Prozent über dem Freitagswert der NHP-Aktie.
Die beiden Unternehmen erwarten, dass am Ende der Tauschaktion die Ventas-Aktionäre 65 Prozent an der fusionierten Gesellschaft halten und 35 Prozent den NHP-Aktionären zufallen. Die Übernahme soll im dritten Quartal abgeschlossen werden./alg/stw/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???