Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

CHICAGO/NEWPORT BEACH (awp international) - Die US-Immobilien-Aktiengesellschaft Ventas will ihren Konkurrenten Nationwide Health Properties (NHP) für eine Milliardensumme übernehmen. Die Aktionäre von NHP sollen für jeden ihrer Anteilscheine 0,7866 Ventas-Aktien erhalten, wie beide US-Unternehmen am Montag mitteilten. Dies entspricht einem Gesamtkaufpreis von 7,4 Milliarden US-Dollar (5,37 Milliarden Euro). Bei den Unternehmen handelt es sich um börsennotierte Immobilien-Aktiengesellschaften, sogenannte Real Estate Investment Trusts (Reits). Ventas und NHP sind auf Immobilien im Gesundheitswesen spezialisiert.
Beide haben sich auf bereits auf den Kaufpreis geeinigt. Gemessen am Schlusskurs der Ventas-Aktie vom Freitag erhalten die Aktionäre 44,99 Dollar für ihre NHP-Papiere. Das wären 15 Prozent über dem Freitagswert der NHP-Aktie.
Die beiden Unternehmen erwarten, dass am Ende der Tauschaktion die Ventas-Aktionäre 65 Prozent an der fusionierten Gesellschaft halten und 35 Prozent den NHP-Aktionären zufallen. Die Übernahme soll im dritten Quartal abgeschlossen werden./alg/stw/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???