Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

IMZ erhöht Schätzung der Goldvorkommen im Inmaculada-Gold-Silber-Projekt

Zürich (awp) - Die International Minerals Corp (IMZ) erhöht die Schätzung der Goldvorkommen im Inmaculada-Gold-Silber-Projekt in Peru. Verglichen zum vorläufigem Wirtschaftlichkeitsgutachten vom September 2009 stelle die neue Schätzung einen Anstieg von 29% in geschätztem Goldäquivalentgrad sowie einen Anstieg von 60% in Goldäquivalent-Unzen in den Kategorien "gemessene" und "angedeutete" Ressourcen dar.
Für vermutete Ressourcen stieg der Goldäquivalentgrad um 29%, während die Goldäquivalent-Unzen um 22% zurück gingen, heisst es in einer Mitteilung vom Freitagmorgen.
dl/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.