Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die International Minerals Corp (IMZ) erhöht die Schätzung der Goldvorkommen im Inmaculada-Gold-Silber-Projekt in Peru. Verglichen zum vorläufigem Wirtschaftlichkeitsgutachten vom September 2009 stelle die neue Schätzung einen Anstieg von 29% in geschätztem Goldäquivalentgrad sowie einen Anstieg von 60% in Goldäquivalent-Unzen in den Kategorien "gemessene" und "angedeutete" Ressourcen dar.
Für vermutete Ressourcen stieg der Goldäquivalentgrad um 29%, während die Goldäquivalent-Unzen um 22% zurück gingen, heisst es in einer Mitteilung vom Freitagmorgen.
dl/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???