Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Inficon Q1: Betriebsgewinn verdoppelt - Ausblick erhöht

Bad Ragaz (awp) - Inficon ist im ersten Quartal 2011 weiter gewachsen und hat die Profitabilität deutlich verbessert. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 36% auf 81,8 Mio USD. Der Betriebsgewinn verdoppelte sich auf 15,8 Mio USD und der Reingewinn stieg um 88% auf 10,8 Mio USD, wie das in der Messtechnik tätige Unternehmen am Mittwoch mitteilte.
Damit hat Inficon die Erwartungen der Analysten übertroffen. Diese hatten im Durchschnitt (AWP-Konsens) mit einem Umsatz von 75,0 Mio, einem Betriebsgewinn von 12,3 Mio und einem Reingewinn von 9,0 Mio USD gerechnet.
Für das Gesamtjahr erhöhte Inficon den Ausblick. In Anbetracht der gegenwärtig weitestgehend normalisierten Beschaffungs- und Produktionssituation und in der Annahme, dass die Folgen der Katastrophe in Japan keine massiven negativen Auswirkungen haben werden, stellt das Unternehmen einen höheren Umsatz von 270 bis 310 Mio USD und einen ebenfalls höheren Betriebsgewinn von 42 bis 54 Mio USD in Aussicht.
Zuletzt hatte Inficon mit 260 bis 300 Mio USD Umsatz und 38 bis 50 Mio USD Betriebsgewinn gerechnet.
cc/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.