Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MÜNCHEN (awp international) - Der Halbleiterkonzern Infineon schraubt angesichts der guten Nachfrage erneut seine Prognose für das ablaufende Geschäftsjahr nach oben. Ergebnis und Umsatz des am 30. September endenden vierten Quartals werden deutlich besser ausfallen als erwartet, wie der Dax-Konzern am Dienstag in Neubiberg bei München mitteilte. Infineon korrigierte damit bereits zum vierten Mal in Folge seine Erwartung nach oben.
Verglichen mit dem Vorquartal würden die Erlöse demnach um rund 15 Prozent zulegen, bisher war der Konzern von einem Anstieg im hohen einstelligen Prozentbereich ausgegangen. Das Geschäft habe vor allem von der an Intel verkauften Handychipsparte profitiert, die dank der wachsenden Nachfrage nach Smartphones besonders gut läuft./sbr/DP/edh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???