Navigation

International Paper schreibt wegen Fabrikschliessungen eine Milliarde Dollar ab

Dieser Inhalt wurde am 22. Oktober 2009 - 20:30 publiziert

MEMPHIS (awp international) - Der weltgrösste Papierhersteller International Paper muss wegen Fabrikschliessungen 1,1 Milliarden US-Dollar abschreiben. Die Belastung werde im vierten Quartal 2009 und im ersten Quartal 2010 verbucht, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Memphis mit. Durch die Schliessung von drei Fabriken wird die Produktionskapazität in Nordamerika um 2,1 Millionen Tonnen gesenkt, 1.600 Angestellte sind betroffen./he

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?