Navigation

Internationales Gitarren-Festival in Freiburg

In Freiburg findet vom 31. März bis zum 8. April das 13. internationale Gitarren-Festival statt. Zu hören sind Darbietungen aus verschiedenen Musikrichtungen, die von Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt interpretiert werden.

Dieser Inhalt wurde am 30. März 2000 - 13:23 publiziert

In Freiburg findet vom 31. März bis zum 8. April das 13. internationale Gitarren-Festival statt. Zu hören sind Darbietungen aus verschiedenen Musikrichtungen, die von Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt interpretiert werden.

Als Entdeckung angesagt ist die chinesische Musikerin Ling Ling Yu. Am 5. April wird die Virtuosin auf der chinesischen Laute eine Kostprobe ihres Könnens geben.

Eröffnet wird das Festival am Freitag (31.03.) mit dem Quartett des Schweizers Jean-Philippe Zwahlen.

An den weiteren Abenden sind der Tscheche Valdimir Mikulka (01.04.), der Italiener Agostino Valente (07.04.) und Paco Javier Jimeno aus Spanien (08.04.) zu sehen und zu hören.

Organisiert wird das 13. Gitarren-Festival von der Vereinigung "Guitare Passion".

Das Festival beginnt am 31.03. um 21.00 Uhr; die weiteren Konzerte jeweils um 20.30 Uhr.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.