Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

MÜHLTAL (awp international) - Der Börsengang (IPO) des hessischen Fräsmaschinenbauers Datron nähert sich. Der Ausgabepreis für die Aktien stehe inzwischen und sei "mit Blick auf eine möglichst langfristig orientierte Aktionärsstruktur" auf 12,50 Euro festgelegt worden, teilte das Unternehmen am Montag in Mühltal mit. Damit ist er im oberen Bereich der Preisspanne, die zwischen 11,50 Euro bis 13,00 Euro je Aktie gelegen hatte.
Sowohl bei institutionellen Investoren als auch bei Privatanlegern sei die Nachfrage hoch gewesen, so dass die Emission deutlich überzeichnet gewesen sei, hiess es weiter. Die Emission wurde inklusive der Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) mit insgesamt rund einer Million Aktien voll platziert. Das Emissionsvolumen inklusive Greenshoe beläuft sich auf 12,7 Millionen Euro. Der Börsengang (IPO) von Datron ist für den am 13. April im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geplant.
Datron entwickelt, produziert und vertreibt CNC-Fräsmaschinen für die Bearbeitung von Werkstoffen wie Aluminium und Verbundmaterialien. Zudem bietet das Unternehmen Dentalfräsmaschinen für die Bearbeitung von Zahnersatzmaterialien in Dental-Laboren an. 2010 erzielte das Unternehmen mit 140 Mitarbeitern einen Umsatz von 21 Millionen Euro./ck/chs

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???