Navigation

IPO: Indische Essar schafft Milliarden Börsengang in London

Dieser Inhalt wurde am 07. Mai 2010 - 14:20 publiziert

LONDON (awp international) - Das indische Energieunternehmen Essar hat an der Londoner Börse den bislang grössten Börsengang eines indischen Unternehmens geschafft. Essar habe bei seinem IPO im Premium Standard 1,3 Milliarden Pfund (1,53 Milliarden Euro) eingenommen, teilte der Londoner Börsenbetreiber LSE am Freitag mit./stb/wiz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?