Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SAN FRANCISCO (awp international) - Der Elektroauto-Hersteller Tesla hat laut Information aus Kreisen bei seinem stark nachgefragtem Börsendebüt rund zwei Millionen Aktien zusätzlich verkauft. Goldman Sachs habe die Mehrzuteilungsoption im Volumen von 1,995 Millionen Aktien voll ausgereizt, hiess es am Mittwochabend (Ortszeit) in mit der Angelegenheit vertrauten Kreisen.
Am ersten Handelstag hatte die Aktie kräftig zugelegt und war um fast 41 Prozent über ihren Ausgabekurs von 17 US-Dollar gestiegen. Der Elektroauto-Hersteller hatte bei der Erstnotiz am Dienstag 11,9 Millionen Aktien losgeschlagen, die Alteigener verkauften aus ihrem Bestand weitere 1,4 Millionen Papiere. Die Zahl der Anteilsscheine hatte Tesla bereits wegen der grossen Nachfrage angehoben. Ursprünglich hatte das Unternehmen auch nur 14 bis 16 Dollar je Aktie verlangen wollen./RX/stb/nmu/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???