Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

HANNOVER (awp international)- Der Reisekonzern Tui bringt seine Anteile an der Container-Reederei Hapag-Lloyd nach dpa-Informationen vorerst nicht an die Börse. Wegen der unsicheren Kapitalmarktlage haben die Eigentümer von Hapag Lloyd am Montag entschieden, noch abzuwarten. Das war aus Kreisen der Reederei zu erfahren./emt/DP/ksb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???