Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

KASSEL (dp-AFX) - Der Düngemittel- und Salzproduzenten K+S hat nach einem besser als erwartet ausgefallenem Geschäft in den ersten drei Monaten die Erlösprognose für das laufende Jahr erneut erhöht. Der Umsatz dürfte 2011 deutlich ansteigen, teilte das im Dax notierte Unternehmen am Montag in Kassel mit. Das Unternehmen hatte die Umsatzprognose zuletzt im März leicht angehoben. Auch beim Gewinn ist K+S-Chef Norbert Steiner jetzt zuversichtlicher. Der operative Gewinn soll im Vergleich zum Vorjahr jetzt kräftig anstatt wie bislang angekündigt deutlich zulegen. Der optimistischere Ausblick stützt sich auf einen starken Geschäftsverlauf in den Geschäften mit Kali- und Magnesiumprodukten sowie mit Stickstoffdüngemitteln. Die Aktie zog nach der überraschenden Vorlage der Eckdaten für das erste Quartal und der angehobenen Prognose deutlich an.
In den ersten drei Monaten legte der Erlös um fast 16 Prozent auf 1,78 Milliarden Euro zu. Der operative Gewinn stieg von 267,7 Millionen Euro auf 384,3 Millionen Euro. Bei beiden Werten übertraf das Unternehmen nach eigenen Angaben.die Erwartungen der Experten. "Nach der Normalisierung der Düngemittelnachfrage im Jahr 2010 war das erste Quartal 2011 von einer starken Nachfrage geprägt. Das unverändert hohe Niveau der Agrarpreise begünstigte die Ertragsperspektiven der Landwirtschaft, so dass sich ein deutlicher Anreiz bietet, den Ertrag je Hektar durch einen höheren Düngemitteleinsatz zu steigern", hiess es. Dies habe sowohl bei Kali- und Magnesiumprodukten als auch bei Stickstoffdüngemitteln zu einer weltweit sehr hohen Auslastung der jeweiligen Produktionskapazitäten geführt./zb/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???