Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Kambly mit Umsatzplus

Kambly-Bisquit-Herstellung in Trubschachen.

(Keystone)

Der Emmentaler Bisquit-Hersteller Kambly hat im vergangenen Geschäftsjahr erneut zugelegt. Der Umsatz wurde im Jahr 2000 um 9,5 Prozent auf 136,9 Mio. Franken gesteigert, wie Kambly am Dienstag (09.01.) mitteilte.

Im Inland hat das Unternehmen einen Umsatz von 64,6 Mio. Franken erzielt, im Ausland von 72,3 Mio. Franken. Für das Jahr 2001 ist Kambly zuversichtlich. Im vergangenen Geschäftsjahr seien Wachstumsprojekte vorbereitet und Investitionen getätigt worden, welche im laufenden Geschäftsjahr wirksam werden sollen.

Die hergestellte Menge stieg im vergangenen Jahr um fast 10 Prozent auf über 11'000 Tonnen. Die durchschnittliche Zahl der Beschäftigten sank von 525 im Jahr 1999 auf 511 im Jahr 2000.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.